Martina Amon NomaVita Diätassistentin Sozialpädagogin
23
Apr

Mehr zu mir

Blogbeitrag: Vorstellung

Schön, dass du hier bist! Ich möchte dir heute etwas mehr über mich erzählen und vor allem was meine Geschichte mit dir zu tun hat und welche Fehler du durch meine eigenen Erfahrungen verhindern kannst.

Wissen reicht nicht

Es war ein warmer Sommertag, der Tag an dem sich meine Bemühungen endlich auszahlen sollten. Alle Mitschüler waren gekommen. Wir saßen erwartungsvoll in unseren festlichen Kleidern zusammen, um unsere lang ersehnte Urkunde entgegen zu nehmen und endlich in das Berufsleben starten zu können als Diätassistentin. Ich hatte so viel gelernt, wusste genau wie unser Stoffwechsel funktioniert, was in jedem Lebensmittel enthalten ist und wie man abnehmen kann. Aber weißt du was dieses Wissen bei mir bewirkt hat? Umso mehr ich wusste, desto mehr machte ich mir Gedanken. Die 13 kg kamen nicht über Nacht. Ich dachte permanent nur an Essen. Was kann ich essen, was ist gut für mich, wie kann ich die ersten Kilos die drauf waren abnehmen? Kann ich heute eine Ausnahme machen? Ich hatte so einen Lernstress ich muss mich jetzt belohnen. Aber morgen geht es wieder los mit meiner Diät. Kennst du diese Gedanken?

Die Sackgasse

Hattest du auch schon mal solche Gedanken und hast daraufhin eine Diät gemacht? Vielleicht über Shakes, Punkte, Kalorien zählen oder eine Stoffwechseldiät? Lief es bei dir auch nach einem ähnlichen Muster ab? Die Medien erzählen uns, dass es nur diese eine Diät möglich macht, kein Hungern und kein Verzicht, diesmal sei alles anders. Wir investieren viel Geld, erlauben uns keine Ausnahmen, gehen mit schlechtem Gefühl Essen, machen uns permanent Gedanken übers Essen. Mit eisernem Willen nehmen wir tatsächlich endlich ab, das gelang mir auch immer wieder. Ich habe mich gefreut und dachte ah so geht’s, der Weg hat sich gelohnt. Aber dann… ein paar Wochen oder Monate später… die Waage steigt wieder. Es kamen Hindernisse in meinen Weg wie Stress auf der Arbeit, viele private Termine und wenn dann auch noch ein langer Urlaub anstand, auf den ich mich so gefreut hatte war der erste Gedanke: oh wie mache ich es in der Zeit. Ich hatte tolle Vorsätze aber dann nach ein paar Tagen bin ich eingebrochen und in mein altes Muster gefallen und habe viel zu viel gegessen.

Was du daraus lernen kannst

Mit Diäten nimmst du zu! Immer wenn du dich auf das Verzichten konzentrierst, springt in deinem Gehirn die selektive Wahrnehmung an. Es ist wie mit einem Auto, hast du dir einen neuen VW gekauft, fällt dir auf, dass super viele Leute VW fahren. Oder wenn du es eilig hast, sind alle Ampeln rot. Kennst du das? Unser Gehirn siebt genau diese Informationen aus unserer Umwelt. Das gleiche passiert uns mit Diäten. Verzichtest du auf Kohlenhydrate, wie es gerade viele machen, dann denkst du übermäßig häufig an Nudeln oder Brot und du wirst auch genau das verstärkt wahrnehmen, gerade wenn du nicht so stark bist. Das habe ich für mich begriffen und wollte unbedingt mehr wissen, wie unser Verhalten und unsere Psyche wirken. Deswegen habe ich mich entschieden Soziale Arbeit zu studieren in Würzburg und habe mich anschließend zur Stressmanagementtrainerin ausbilden lassen. Nun hatte ich endlich alle Werkzeuge, um wirklich etwas bei mir zu verändern. Ich brachte mir ein gesundes Essverhalten bei, bei dem ich auf nichts Verzichten muss, absolut gar nichts. Aber ich weiß nun das Geheimnis, wie ich mein Wohlfühlgewicht halten kann ohne zu verzichten.

Martina Amon NomaVita Diätassistentin Sozialpädagogin

NomaVita bietet Ernährungsberatungen und Stressmanagement in Würzburg für Privatpersonen und zur betrieblichen Gesundheitsförderung

 

Ich teile mein Geheimnis mit dir

Genau dieses Geheimnis möchte ich mit dir teilen. Meine Mission ist es Menschen dabei zu unterstützen Ihren eigenen Weg zu finden. Ich möchte dir helfen ein gesundes Essverhalten zu entwickeln, intuitiv das richtige zu Essen und alles zu genießen. Aber vor allem dich nicht mehr lenken zu lassen von Medien oder Trends.

Für dich in Würzburg und ganz Deutschland

Um dieses Herzensthema möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen betreue ich große Firmen wie Flyeralarm, Bosch oder die Telekom aber ich coache auch Einzelpersonen in der direkten persönlichen Beratung in meiner Praxis in Würzburg oder mit meinen Onlineangeboten auch in ganz Deutschland. Denn jeder Mensch ist sehr individuell und hat seine persönlichen Baustellen an denen das Essen und Abnehmen scheitert.

Umso schöner, dass du hier bist. Und dein Essverhalten ändern möchtest.

Lass uns loslegen! Na bist du schon gespannt auf meinen nächsten Blogbeitrag?

Deine Martina

 

Leave a Reply