Linsen-Erdnuss-Topf

Ein so leckeres und veganes Rezept, das viel pflanzliches Eiweiß mitbringt und trotzdem durch das Fett aus der Kokosmilch und den Erdnüssen sehr gut sättigt. Und das bei gerade mal um die 500 Kalorien.

 

Kleiner Tipp zur Kokosmilch:

Achte mal auf die Zutatenliste. Eine Kokosmilch sollte mindestens 80% Kokosextrakt enthalten und der Rest sollte Wasser sein. Es sollten keine weiteren Zusatz

 

Zubereitung:

Zwiebeln, Knoblauch, Süßkartoffel und Möhren fein würfeln und in einen Topf geben. Linsen, Kokosmilch und Ernussmus dazu geben. Mit Gemüsebrühe aufgießen, bis alle Zutaten bedeckt sind. Mit geschlossenem Deckel für 20 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Wer mag kann den Linsen-Erdnuss-Topf noch mit frischem gehackten Koriander toppen.

 

Nährwerte pro Portion:

544 Kalorien, 21g Eiweiß, 16g Fett, 82g Kohlenhydrate